The Noodles Blog The Noodles Blog

Noodles Prenzlauer Berg Guide

Kopenhagener Str. 66, Berlin – der Sitz von Studio Ziben – Showroom / Verkauf ausgesuchter Produkte.

1. Studio Ziben

Studio Ziben, Kopenhagener Str. 66, 10437 Berlin Die Design-Möbelmarke, die 2009 in Berlin etabliert wurde, ist eine Ideensammlung des Kreativen: Mariusz Malecki. Die Möbelentwürfe wachsen aus persönlichen Assoziationen und Bildern heran. Spontaneität und freies Denken vereinen sich mit Funktionalität und Zeitlosigkeit. Gegensätze zusammenbringen, eine Geschichte erzählen oder einfach aus dem Bauch heraus entwerfen, so arbeitet der aus Polen stammende Marius Malecki. Gebrauchtes wird mit Neuem kombiniert, Sperrmüll mit Hochglanz aus vermeintlich Häßlichem wird Schönes. Jedes Stück is ein Unikat. Bei Studio Ziben entstehen auch kleine, modern Möbelserien wie Schreib-und Esstische, Regale, Schränke, Betten und Sofas. Schlichtes und zeitgemäßes Design kennzeichnet jedes handgefertigte Möbelstück. Upcycling Möbel voller Poesie.

2. Green Living

Green Living, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin. Green Living bietet Kunden eine Auswahl besonderer Wohnmöbel, Leuchten und Wohnaccessoires an, wo Design, Ökologie und handwerkliche Qualität sich vereint. Ziel dabei ist, mit den Produkten einen Beitrag zu mehr Lebensqualität und Komfort zu leisten ohne der Umwelt zu schädigen. Doch nicht nur die Umwelt steht im Fokus, sondern auch die Gesundheit der Menschen. Einrichtungsgegenstände haben einen erheblichen Einfluss auf Raumluft. Mit deren Auswahl an Möbeln wollen Sie, die Raumluft möglichst positiv gestalten. Das beutetet im Konkreten: Verzicht auf gesundheitsschädliche Lacke und Kleber, die Verwendung von natürlichen Ölen und zertifizierte Textilien. Green Living lässt Einrichtungen mit Charakter entstehen für Menschen, die Design denken und grün handeln. Noodles mag diese Haltung zum Leben und Umwelt.

3. Annachron Berlin

Annachron Berlin, Kopenhagener Str. 64, 10437 Berlin. Annachron ist ein Urgestein im Berliner Möbelgeschäft. Das Geschäft in der Kopenhagener Str. 64, bietet ausgesuchte 60er Jahre Möbel und Lampen. Als der Eckladen nebenan letztes Jahr frei wurde, erfolgte ein Umzug und zusätzlich Caféeröffnung. Nun ist ein separater Raum nur Showroom, trotzdem können auch im Caféraum (fast) alle Möbel gekauft werden. Im Café gibt es alles in Bio-Qualität vom Espresso bis zum Cheesecake im Karibik Flair mit vielen großen Pflanzen (auch käuflich), Blumenampeln aus eigener Herstellung, Textilkabel in vielen Farben mit oder ohne Glühbirnen LEDs, tolle 60er Jahre Sofas, neu gepolstert, Keramik aus den 60ern und Teppiche aus Marokko in Zusammenarbeit mit Bohazel. Weiterhin bietet Annachron Polster- und Gardinenstoffe sowie auch Interior – Beratung.

“Wir wollten einen Store machen, der uns auch selbst gefällt. Ein Ort mit feinen, ausgewählten, potenziellen Lieblingsteilen, an dem man sich wohlfühlen kann, sich auch gerne länger aufhält, an dem man bei einem spitzenklasse Kaffee Gleichgesinnte treffen, sich über Produkte und ihre Hintergründe austauschen kann und wo man zumindest mit viel Inspiration und gefühlt gut genutzter Zeit wieder hinausgeht.“

4. Geyersbach

Geyersbach, Kopenhagener Str. 19, 10437 Berlin Geyersbach schenkt ausgedienten Hölzern ein zweites Leben als Möbelunikat. Die alte Diele wird zum Hocker, die Kammertür zur Sitzbank, die Fußleiste zum Regalboard. Die Möbel müssen an der Zerlegestation und an der Formatkreissäge bis sie in neuen Glanz erstrahlen. Des weiteren sind die Hölzer mit der Geyersbach arbeitet, gute hundert Jahre alt, man kann die praktisch nicht kaufen. Das Holz kommt aus Gründersteinhäusern in Berlin und Brandenburg. Jedes Geyersbach Möbelstück ist in seiner Abnutzung, Textur und Geschichte einzigartig.

5. Rawtastic

Essenstip: Rawtastic, Danziger Str. 16, 10435 Berlin. Das Rawtastic Team zaubert wundervolle, leckere roh-vegan Versionen von klassischen Gerichten. Die bieten die besten pflanzenbasierten Gerichte mit intakten Enzymen und Nährstoffen, so wie es die Natur vorgesehen hat. Zudem stellen Sie, zum Beispiel eigene Produkte wie Nussmilch, kaltgepresste Säfte, Kombucha, Kimchi und vieles mehr. So gesund – und so lecker: einfach Rawtastisch.