The Noodles Blog The Noodles Blog

100% AUTHENTICITY

Elektropolis. Fabrikanlage in Oberschöneweide, Berlin.

AUTHENTIC LOCATION
Elektropolis, das 1895 von Paul Tropp an der Spree erbaute Drehstrom-Kraftwerk zog als monumen- taler Industriebau schnell internationale Aufmerksamkeit auf sich. Von Nah und Fern strömten Be- sucher herbei, um die Zukunft zu bestaunen. Fritz Lang holte sich die Inspiration für sein filmisches Meisterwerk von 1927, Metropolis. Der Filmemacher und Künstler Ralf Schmerberg hat die Hallen neu entdeckt, sie MaHalla getauft und ein Leuchtturmprojekt der internationalen Kulturlandschaft geschaffen. Wo die riesigen Turbinen Drehstrom erzeugten, wurden jetzt die robusten Möbel der NOODLES NOODLES & NOODLES CORP. auf die passendste Weise fotografiert.

 

 

 

AUTHENTIC FURNITURE
Industrial Design Möbel. Handgefertigt aus Stahl. Seit über 30 Jahren produziert die NOODLES NOOD- LES & NOODLES CORP. Möbel für den Wohn- und Arbeitsbereich. Das Design ist vom typisch industriellen Look des frühen 20. Jahrhunderts inspiriert. Ihr berühmt-berüchtigten Designklassiker «the Jailhousefuck», ein Stahlbett im Gefängnisgitterdesign, ist bereits als Möbelikone in die Design-Geschichte eingegangen. Das Authentic Furniture Programm umfasst Schränke, Kleiderständer, Sideboards, Regale, Hocker/Bänke/Tische und bewahrt das Vermächtnis einer Zeit, in der Produkte von hoher Qualität und Langlebigkeit selbstverständlich waren. Die drei Macher Wolfgang Ahlers, André Reitemeyer und Christian Geyr sind authentisch-künstlerische Protagonisten, die ihr Unternehmen als Jugendfreunde gegründet haben, um ihren Lebensweg um ihren Lebensweg gemeinsam und kreativ zu gestalten.

 

 

AUTHENTIC PHOTOGRAPHY
Die Fotografie von Christian Klant kombiniert historische Authentizität und Kreativität, wie es auch die Möbel der NOODLES NOODLES & NOODLES CORP. und die MaHalla als Location tun: Im Zeitalter der Allgegenwärtigkeit digitaler Bilder greift Klant zurück in die Frühgeschichte der Foto- grafie. Er bedient sich der Kollodium-Nasstechnik, hierbei beschichtet er Metallplatten direkt vor der Aufnahme mit lichtempfindlichen Material. Die Belichtung erfolgt in selbstkonstruierten Großbild- kameras, entwickelt werden die einmaligen Aufnahmen direkt vor Ort. Die Kollodium-Nasstechnik ist in ihrer Wahrhaftigkeit der Wiedergabe nicht zu übertreffen, und in den Bildern Christian Klants summiert sich die ursprüngliche Qualität der Möbel von NOODLES NOODLES & NOODLES, um in der wuchtigen Architektur der Turbinenhalle ihre Entsprechung zu finden.


VERNISSAGE. APERITIVO. TOMBOLA.
15. September 2021
ab 18:00 Uhr

Special: Verköstigung authentischer, spanischer Naturweine kuratiert von Carlos Rodríguez-Santamarta (Winematerial).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − neunzehn =