Geschichte

Noodles Noodles & Noodles Corp. Gründer. Christian Geyr, Andre Reitemeyer, Wolfgang Ahlers

Vor fast dreißig Jahren haben wir – Wolfgang, André und Christian – als Jugendfreunde beschlossen unseren Lebensweg gemeinsam zu gestalten.
Inspiriert von Sergio Leones filmischen Meisterwerk „Once Upon a Time in America“ und dem im Film von Robert De Niro verkörperten Charakter „Noodles“ tauften wir im Jahr 1990, unsere Unternehmung NOODLES NOODLES & NOODLES CORP.

Der Punkt, an dem Sergio Leone mit seinem epischen Meisterwerk in unseren jungen Köpfen den kreativen Funken gezündet hat, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen, hätte vom Amerika des frühen zwanzigsten Jahrhunderts nicht weiter entfernt sein können: Und während die späten Achtziger und frühen Neunziger hierzulande größtenteils bunt und schrill waren, entwickelten wir, ein Faible für klassische Vintage-Designs.

“Als wir angefangen haben, war die heute populäre Industrieromantik noch kein Lifestyle-Thema”

Von unseren Streifzügen durch verlassene Industrieareale im Rheinland, brachten wir immer wieder alte Stahlschränke, Werkbänke, Hängelampen, Bakalit-Steckdosen oder Lichtschalter mit. Damit richteten wir unser Atelier bzw. unsere Jungens WG ein. Begeistert von der Ästhetik arbeiteten wir die Sachen zu Möbeln für den Wohnbereich auf. Bald darauf verkauften die ersten Händler in Düsseldorf und Köln unsere Vintage-Möbel.

Für einen in unserer Gegend angesagten Szeneclub designten und bauten wir den Eingangsbereich im Gefängnisgitterlook. Beeinflusst war dieses Design vom legendärem Levi’s 501 Werbespot mit Brad Pitt. Durch einen Freund, der alte Bettgestelle aus Eisen von Schrottplätzen und Dachböden in Belgien/ Spanien etc. nach Deutschland importierte, kam uns die Idee, selbst ein Bett zu entwerfen. Das war die Geburtsstunde unseres mittlerweile berühmt-berüchtigten Gefängnisbettes „the Jailhousefuck“.

“Streifzüge durch verlassene Industriebrachen”

Den ersten Prototyp fertigten wir in unserer eigenen Werkstatt und nutzen ihn als Requisite für ein Fashion Shooting, bei dem die originalen Smith & Wesson Handschellen das erste Mal zum Einsatz kamen. Die Medien griffen das Thema auf und eh wir uns versahen, startet das Bett quasi über Nacht zum Verkaufsschlager durch.

Um die unerwartete Nachfrage bedienen zu können, musste eine professionelle Produktionsstätte gefunden werden. Durch Zufall landeten wir über den Tipp eines Freundes bei einer alten Fabrik in Chorzów, Polen. Hier in Oberschlesien hatte die Schwerindustrie mit Kohle und Stahl Tradition. Die Männer die nun begannen unsere Betten zu bauen, blickten auf jahrelange Erfahrung im Stahlbau zurück. Der Betrieb für den sie arbeiteten: Ein Stück Zeitgeschichte der Industriekultur Europas – Heritage pur!

“Working Heroes – Männer mit Eisenspänen im Blut”

Das Bett verkaufte sich immer  besser und Händler fragten nach weiteren Möbeln von uns. Also begannen wir, basierend auf den Designs von alten Werkstattmöbeln Noodles Authentic Furniture zu konzipieren. Schränke, Sideboards, Regale, Hocker, Bänke, Tische, allesamt traditionell von Hand gefertigt.Die markante dunkle Zunderschicht wurde zum Markenzeichen von Authentic Furniture der Noodles Noodles & Noodles Corp.

Der gemeinschaftliche Fokus lag nun auf Produktion und Vertrieb von Möbeln. Wir nahmen an zahlreichen Ausstellungen in Köln, Mailand, Paris etc teil. Um im Jahr 2000 mit unseren Möbel zur Internationalen Möbelmesse in Köln auszustellen, hatten wir eine leerstehende Lagerhalle im Rheinauhafen angemietet. Mit einer gelungenen Mischung aus Möbelausstellung, anspruchsvoller Gastronomie und einer ordentlichen Party geriet die Präsentation zu einem vollen Erfolg. Nach der Möbelmesse haben wir die Location weiterhin für Veranstaltungen und Events genutzt. Innerhalb eines Jahres entwickelte sich der Noodles Flagshipstore Köln zur Top Location. Eine illustre Mischung an Events, Ausstellungen, Filmpremiere Feiern etc – allesamt speziell und unvergleichlich in ihrer Inszenierung – sorgten für allgemeine Begeisterung.

” Ab nach Berlin “

Im Jahr 2003 beschlossen wir dann nach Berlin zu gehen. Die Hallen in Neuss war somit nach 13 tollen Jahren Männer WG und Firmensitz Geschichte. Die Halle in Köln wurde leider schon 2002 abgerissen.

Über unserem Berliner Showroom auf der Schönhauser Allee begeistern wir immer mehr Menschen für unsere individuell gefertigten, charakterstarken Möbel aus Stahl und Holz. Mit der Rückbesinnung auf alte Werte schwingt so in vielen Privatwohnungen, Cafés, Restaurants, Hotels, Büros, Showrooms, Shops und Messen mit unseren Möbeln zunehmend der Zeitgeist früherer Jahrhunderte mit. Unsere Kunden sind mehr als nur Käufer, sie sind wie wir Teil einer Gemeinschaft, die traditionelles Handwerk und damit nachhaltige Qualität schätzt.

Im Jahr 2014 bekamen wir nach der Teilnahme an einer Designmesse in Wien Besuch von einem begeisterten Noodles Furniture Interessenten. Für sein Loft ließ er sich unsere PX Sideboards als Küchenmöbel anpassen. Wir waren vom Ergebnis begeistert und beschlossen nun auch Küchenmöbel zu fertigen. Das war ein ziemlicher Kraftakt, der uns aber gut gelungen ist.

Um ganzheitliche Küchenkonzepte anbieten zu können, haben wir sorgfältig passende Partner ausgewählt: Keramikspülbecken von dem deutsch-französischen Traditionsunternehmen Villeroy & Boch; Kochstationen, Kühlschränke und Geschirrspüler von der italienischen Designschmiede Smeg; Edelstahlwasserhähne von Nivito, sowie Wasserfilter- und Veredlungssysteme von Leogant, aus Berlin.

Das Design und Konzept der handgefertigten Küchenmodule sorgt für allgemeine Begeisterung. In Kombination mit den von uns kuratierten Produkten lassen sich einzigartige Küchen realisieren. Das modulare Prinzip der Authentic Kitchen Furniture macht es jedem einfach, das Herzstück seiner Wohnung individuell zu gestalten. Küche als Lebensraum.

“Authentic Kitchen Showroom – das nächste Kapitel der Legende”

Um dem sich stark entwickelnden Küchenbereich mehr Raum zu geben, haben wir im September 2018 auf der Karl-Marx-Allee 75 den Authentic Kitchen Showroom eröffnet. Wieder dient eine geschichtsträchtige Location als Kulisse für unsere Unternehmung, diesmal der Prachtboulevard der ehemaligen DDR. Ausser der eindrucksvollen Präsentation unserer Küchenkonzeptionen dient der Authentic Kitchen Showroom als Veranstaltungsort für diverse Kochevents, Workshops und kann auch für Filmdrehs, Firmenfeiern etc angemietet werden. https://www.authentic-kitchen.de

Komm uns besuchen. You are welcome…

Noodles Newsletter

Bleibe auf dem laufenden. Erhalte Newsletter mit Informationen über neue Produkte, speziellen Angeboten, Hinweisen zu Events, Links zu neuen Blogbeiträgen. Jetzt anmelden.

You are welcome.